CDU Gemeindeverband Schlangen
CDU Gemeindeverband
08:07 Uhr | 21.02.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 


Anträge
03.03.2016, 09:00 Uhr Übersicht | Drucken

Umstellung der vorhandenen Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet auf LED-Betrieb

Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt                                   
Rat

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Frau Müller,

Hiermit stelle ich für unsere Fraktion den nachfolgenden
Antrag:
Die Verwaltung wird gebeten, zu prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen die teilweise Umstellung der vorhandenen Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet auf LED-Betrieb durch Austauschen der Leuchtmittel möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist.


Begründung:
Die Verwaltung hatte vor ca. sieben Jahren die Umstellung der vorhandenen Straßenbeleuchtung auf LED-Betrieb geprüft.
Von einer Umrüstung wurde aus wirtschaftlichen Gründen abgesehen.
Die damaligen Feststellungen beruhten noch auf der Notwendigkeit, den gesamten Lampenkopf auszutauschen.

Zwischenzeitlich ist eine Umrüstung unter Beibehaltung der vorhandenen Straßenleuchte lediglich durch Austausch des Leuchtmittels möglich. In Einzelfällen sollen einfache elektrische Installationen an der Lampe erforderlich sein.

Vor diesem Hintergrund ist es sinnvoll, die Wirtschaftlichkeit erneut zu prüfen.
Die nunmehr noch erforderlichen Umrüstungsmaßnahmen sind deutlich günstiger als der Austausch des Lampenkopfes.


Grundsätzlich ist LED-Beleuchtung deutlich langlebiger und energieeffizienter als die vorhandene Beleuchtung. Daher ist die Umstellung, sofern sie denn insgesamt wirtschaftlich ist, aus Gründen des Umwelt- und Klimaschutzes zu begrüßen.

Zudem hatte der Rat seinerzeit aus Gründen der Kostenersparnis die nächtliche Abschaltung der Straßenbeleuchtung beschlossen. Diese notwendige Maßnahme wurde von einer breiten Mehrheit getragen und ist auch auf breites Verständnis in der Bevölkerung gestoßen, obwohl sie sicherlich vielen Ratsmitgliedern und Bürgern nicht wirklich gefällt. Eine deutliche Kostenreduzierung in diesem Bereich der Straßenbeleuchtung könnte ggf. auch hier eine Verbesserung für die Anwohner ermöglichen.


Mit freundlichen Grüßen
Dr. Husberg
Fraktionsvorsitzender

Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.22 sec. | 15504 Visits