CDU Gemeindeverband Schlangen
CDU Gemeindeverband
23:01 Uhr | 17.07.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Neuigkeiten
20.02.2019, 08:22 Uhr | A. Hoffmann Übersicht | Drucken
Gauseköte - jetzt müssen Ergebnisse folgen

Die Sperrung der Gauseköte war der Grund für einen Ortstermin der CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Goeken und Bernhard Hoppe-Biermeyer mit den Schlänger und Detmolder Christdemokraten am vergangenem Samstag. Beide Abgeordnete werden sich mit Straßen NRW zusammensetzen und weiter auf eine Lösung drängen.



Auch unsere Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge und Christian Haase hatten bei einem Gespräch mit dem NRW Landesverkehrsminister Hendrik Wüst auf eine schnelle Veränderung der Lage gepocht.
Marcus Püster: „Eine kurzfristige Entlastung könnte durch Öffnung der Sennerandstraße erfolgen. Hierüber muss das britische Militär entscheiden“. Friedrich Sundhoff: „Die Ampelschaltung an der Kreuzung in Heiligenkirchen soll im Detmolder Ausschuss thematisiert werden“.
Die Landtagsabgeordneten Goeken und Hoppe-Biermeyer werden wiederholt die Bedeutung der Gauseköte für die Region, die Pendler und unter touristischen Gesichtspunkten nach Düsseldorf tragen. Eine dauerhafte Sicherung der Straße soll mit Nachdruck betrieben werden:»Wir machen uns stark, dass die Gauseköte schnellstmöglich wieder geöffnet wird“.

Kommentar:
Die kilometerlangen Umleitungen, die Pendler aus dem Raum Detmold nach Paderborn und umgekehrt, in Kauf nehmen müssen summieren sich täglich auf eine halbe Erdumrundung (ca. 3500 Pendler, Umweg ca. 6-9km). Rund 1000 Kubikmeter Hang drohen auf die Passstraße abzurutschen, eine Menge die ein einzelner Dreiachser LKW in nur einer Woche abtransportieren würde, wenn er täglich 10 Touren fahren würde. Wir fragten uns, wie man im Alpenraum mit dieser Sachlage umgehen würde.
Aber nun fehlt erst einmal ein Gutachten, eine Baustraße für Probebohrungen und vor allen Dingen fehlte wohl seit 2015 der Wille etwas schnell zu tun. Und im NRW Verkehrsministerium und Straßen NRW das Bewusstsein um die Bedeutung der Gauseköte. Das hat sich nun geändert.
Nach Schuldzuweisungen der letzten Wochen quer durch die Parteien und Ämterhierarchien und durch Einsatz der Initiative Schlangen 4.0 sind nun alle im Gespräch - jetzt müssen Taten folgen.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.08 sec. | 67163 Visits