Neubau des Sportgebäudes der Sportfreunde Osterholz-Kohlstädt

Wie bereits in der lokalen Presse berichtet wurde, setzt sich die CDU für den zeitnahen Neubau des Sportgebäudes in Oesterholz ein. Das vorhandene Gebäude ist sanierungsbedürftig und zudem mit nur zwei Umkleideräumen auch zu klein für den weiter zunehmenden Spielbetrieb. Wir haben beantragt, hierfür ausreichende finanzielle Mittel im Haushalt 2020 einzustellen. Erhalt und angemessener Ausbau unserer Sportstätten steigern die Attraktivität der Ortsteile, fördern Vereinslandschaft und Ehrenamt und sind somit ein wesentlicher Beitrag zur Dorfentwicklung.

Zum nächsten Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt haben wir einen Antrag auf Videoüberwachung des Bereichens Sportplatz/Schulgelände "Am Rennekamp" gestellt. Hierdurch können die in letzter Zeit vermehrt aufgetretenen Fälle von Vandalismus eingedämmt werden. Auch für weitere Plätze und Sportstätten in der Gemeinde muss ein geeignetes Sicherheitskonzept geprüft werden.


Nach oben